Ihre Firma ist Heutzutage meist zum Großteil auf dem Computer gespeichert, wenn dieser ausfällt oder ein Datenspeicher einen Defekt bekommt, dann sind Ihre Firmendaten erst mal verloren und sie können Ihre Firma nicht mehr weiterführen.

Haben Sie schon einmal versucht Ihre Rechnungen ohne Ihr Rechnungsprogramm zu schreiben oder sogar ohne Ihren Computer ?

Was wenn der Computer nicht mehr startet, oder wenn Sie keinen Zugriff mehr auf den Daten-Serve

r haben, dann sind alle Computer nicht mehr sinnvoll zu gebrauchen.

In solch einem Moment wird einem bewusst, wie abhängig man von den Computern und seinem Server ist.

Doch dann ist es zu spät um Vorsorge zu treffen, darum müssen Sie sich vor einem Absturz kümmern.

Mit einer korrekten Datensicherung kann man dann noch beruhigt in die Zukunft sehen.

 

Doch was ist eine korrekte Datensicherung ?

Dies werde ich hier an verschiedenen Problemszenarien beschreiben.

Problemfall 1: Es wurde eine Datei gelöscht oder überschrieben, die man in ihrem Orginalzustand noch dringend braucht.

Problemfall 2: Man hat keinen Zugriff mehr auf seine Daten.

Problemfall 3: Ein Feuer- oder Wasserschaden hat die Computer lahmgelegt oder sogar komplett unbrauchbar gemacht.

Problemfall 4: Ihre Computer und der Server, oder auch nur die Serverfestplatte, wurde gestohlen oder bei einem Einbruch beschädigt.

 

Free business joomla templates