Um die versteckten Schattenkopien, die Windows erzeugt, zu löschen, öffnen sie Computer und machen einen rechtsklick auf das Laufwerk C um von dort die Schattenkopieen zu löschen.

Dann in den Tab Allgemein und dort den Button Bereinigen.

In der erscheinenden Liste alle Checkboxen anhaken und "Systemdateien Bereinigen" anklicken.

Die  ausgewählten Dateien werden entfernt. Im nächsten Fenster wählen sie den Tab Weitere Optionen und darin den unteren Button Bereinigen (unter Systemwiderherstellung und Schattenkopien).

Dabei werden dann auch alle Widerherstellungspunkte, außer dem Letzten, gelöscht. Es sollte dann ein neuer Widerherstellungspunkt angelegt werden um den jetzigen Stand zu sichern.

Free business joomla templates